our glory

Wir gestalten unsere Zukunft


Die Wissenschaft und wir selber (!) finden immer mehr heraus, wie (luzides) Träumen, also die Vorstellung von etwas, dieses auch in das eigene Leben einlädt. So beschäftigt sich die aktuelle Wissenschaft des Storytelling mit immersiven Elementen, d.h. Eintauchen in Szenen, sie in ihrer Essenz erkennen, und ggf. bestehende Formen auflösen ,um Platz zu schaffen für eine neue Ordnung/Form auf höherer Ebene. Die neue Ordnung schöpfen wir mit durch unsere besonnenen Ahnungen ("a glimpse"), Ideen, Gedanken, Gefühlen, Worten und Handlungen. Durch unsere Kreativität. Dieser Prozess scheint mir auch bei den aktuellen Umständen angebracht zu sein: Lösungen zu finden, die für heute passen und uns heute glücklich machen. Auf individueller und kollektiver Ebene. Let´s go! Und hab eine Absicht!

Manche Virtual Reality Angebote setzen übrigens genau hier an, uns in eine szenische Filmwelt zu versetzen, wo unsere Handlungen konkret Einfluß nehmen auf das, was wir sehen, wo wir als nächstes hingehen und wo sich unsere Hände real hinbewegen. Wer eine Virtual Reality Erfahrung selber einmal machen möchte, dem empfehle ich die "Water Lily Obsession", diese hat mich auf dem Filmfest in München 2019 am meisten beeindruckt. Hier ist ein erster Eindruck und auch die Übersicht der Ausstellung, um so eine VR/AR/MR (virtual, augmented, mixed reality) Brille einmal selber aufzusetzen. - Die Entwicklung steht noch am Anfang, und zu spüren, was dieses Genre kann, ist verlockend und begriffsprägend zugleich. Quasi die Experimentier- und Zukunftsabteilung des Storytelling. Virtuell, mixed, echt, unecht, was ist real? Was ist Inspiration? Wie weit ist der Weg von der a priori Inspiration zur Realisation? Gar zur Obsession? (Wortspiele gehören natürlich dazu, nur zu). Wär das was? Auch hier in VR gilt übrigens, wie bei allen Medienarten, daß "die Message" Priorität hat. Und zugleich prägt auch immer eine neue Erzähltechnik den Kanon der Erzählformen. Welche Technik unterstützt deine Story? Welche Technik, welcher Kanal läßt deine Story aufblühen? Und: welche Story läßt dich aufblühen? Vielleicht machen wir eine gemeinsame Exkursion zu der "Water Lily Obsession"? Ich bin dabei. Du auch?   


Was immer wir uns vorstellen können, prägt unseren Erfahrungsraum, unsere jeweilige erfahrbare Wirklichkeit. Und genau da setzt die Macht und das Glück des Storytelling an. Lass uns in der nächsten Abteilung - Arts & Science - gucken, wie das genau geht! Neugierig? Ich auch!

🐒🦋🦄🐠🐬🦚🦢🦩🕊🍀🎨🎬🎤🎟🏔🗝🖼🛍🎁💌📯🖌🆒🎶🔛

>